Teilnahmebedingungen

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an Gewinnaktionen der Estée Lauder Companies GmbH ("ELC"), vertreten durch die Geschäftsführerin, Frau Veronika Rost, Domagkstra-ße 10, 80807 München.

DELC führt regelmäßig in Verbindung mit ihren unterschiedlichen Marken (z.B. MAC, Bobbi Brown, Clinique) und ggf. gemeinsam mit Kooperationspartnern Gewinnaktionen ("Aktion" oder "Aktionen") durch. Diese werden auf den jeweiligen Social-Media-Kanälen der Marken (z.B. Facebook, Insta-gram, Twitter) bekannt gemacht. Über die Einzelheiten der jeweiligen Aktion, insbesondere die Dauer, den Teilnahmemodus sowie den Gewinn, informiert ELC im Rahmen der Bekanntgabe der jeweiligen Aktion.

Mit der Teilnahme an der Aktion erklären sich der jeweilige Teilnehmer und die jeweilige Teilnehme-rin (nachfolgend einheitlich "Teilnehmer*in", wobei die Angabe Teilnehmer*in ggf. auch die Mehrzahl umfasst) mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden:



1. INFORMATIONEN ZUR JEWEILIGEN AKTION

Über die Dauer der jeweiligen Aktion sowie die Möglichkeit der Teilnahme informiert ELC den/die Teilnehmer*in bei Bekanntmachung der jeweiligen Aktion. Die umfasst die Informationen darüber.

-innerhalb welchen Zeitraums die Teilnahme möglich ist,
- wie der/die Teilnehmer/in an der Aktion teilnehmen kann sowie welche Handlungen und Angaben für die Teilnahme erforderlich sind,
- ob für die Teilnahme Kosten anfallen;
- was der/die Teilnehmer/in gewinnen kann,
- ggf. wie der/die Gewinner*in ermittelt wird und
- ggf. wann und wie der/die Gewinner*in bekannt gegeben wird.



2. GEWINNERMITTLUNG UND BEKANNTGABE DES/DER GEWINNERS*IN

Sofern bei der Information über die Durchführung einer konkreten Aktion nichts Abweichen-des bekanntgegeben wird, gilt:

2.1 Der/die Gewinner*in wird nach dem Zufallsprinzip im Wege des Losverfahrens ermittelt. Soll-te ELC im Anschluss an die Gewinnermittlung feststellen, dass der/die ermittelte Teilneh-mer*in, gleich aus welchem Grund, nicht gewinnberechtigt ist, ermittelt ELC aus den verblei-benden Teilnehmern*innen den/die Gewinner*in erneut nach dem Zufallsprinzip.

2.2 Der/die Gewinner*in wird innerhalb von drei Tagen nach Ende der jeweiligen Aktion über den Social-Media-Kanal veröffentlicht, über den die jeweilige Aktion bekannt gemacht wurde. Der/die Gewinner*in wird zusätzlich individuell über den angegebenen Kontaktweg (z.B. Ins-tagram-Message, E-Mail) von ELC benachrichtigt.

2.3 Der/die Gewinner*in wird mit dem Namen öffentlich gemacht, mit dem er/sie an der Aktion teilgenommen hat (z.B. Instagram-Name, Vor- und Nachname).



3. TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN UND – BERECHTIGUNG SOWIE GEWINNBERECH-TIGUNG

3.1 Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person ab 16 Jahren. Sofern für die Teilnahme an ei-ner Aktion die Bereitstellung bzw. das Hochladen eines Fotos erforderlich ist, ist teilnahme-berechtigt jede Person ab 18 Jahren.

3.2 Von der Teilnahme ausgenommen sind Mitarbeiter*innen und Berater*innen von ELC sowie der mit ELC verbundenen Unternehmen (gemäß § 15 AktG). Ferner ausgeschlossen von der Teilnahme sind die Mitarbeiter*innen von etwaigen Kooperationspartnern, mit denen ELC die jeweilige Aktion durchführt.

3.3 Gewinnberechtigt ist jede teilnahmeberechtigte Person, die die Teilnahmebedingungen ein-gehalten und die für die Durchführung der jeweiligen Aktion erforderlichen Angaben gemacht hat sowie, im Falle eines Sachgewinns, eine Empfangsanschrift in Deutschland oder Öster-reich angeben kann. ELC verschickt Gewinne ausschließlich an Adressen in Deutschland und Österreich.



4. AUSSCHLUSS VON DER TEILNAHME

ELC ist berechtigt, Teilnehmer*in bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Eine Mani-pulation der Aktion stellt es insbesondere dar, wenn die Teilnahme durch sogenannte Power-Dialer und/oder E-Mail-Automationen oder den Einsatz ähnlicher technischer Mittel erfolgt.



5. GEWINNÜBERMITTLUNG VON SACHPREISEN

Nachdem ELC den/die Gewinner*in gem. Ziffer 2.1. ermittelt hat, benachrichtigt ELC den/die Gewinner*in gem. Ziffer 2.2. Ist der Gewinn ein Sachpreis ist der/die Gewinner*in verpflich-tet, ELC eine Postanschrift in Deutschland oder Österreich mitzuteilen. ELC übersendet Sachpreise kostenfrei an Anschriften in Deutschland und Österreich. Eine Übersendung an Anschriften außerhalb Deutschlands und Österreichs ist ausgeschlossen.



6. EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG

6.1 Mit der Teilnahme an der Aktion erklären sich alle Teilnehmer*innen damit einverstanden, dass ihre Namen im Gewinnfall wie vorstehend beschrieben (vgl. Ziffer 2.3) veröffentlicht werden.

6.2 Für den Fall, dass die Teilnahme an einer Aktion, die Bereitstellung eines Fotos des/der Teil-nehmers*in erfordert, garantiert der/die Teilnehmer*in, dass dieses Foto keine Rechte Drit-ter, insbesondere Persönlichkeits-, Urheber- und/oder Leistungsschutzrechte verletzt. Insbe-sondere gilt:

6.2.1 Der/die Teilnehmer*in erklärt sich damit einverstanden, dass das von ihm/ihr bereitgestellte Foto für die Durchführung der Aktion ("Zweck") von ELC verwendet werden darf. Der Zweck umfasst im Gewinnfall die Veröffentlichung des Fotos auf dem Social-Media-Kanal, über den die Aktion durchgeführt wird.

6.2.2 Der/die Teilnehmer*in räumt ELC ein einfaches, nicht ausschließliches, zeitlich und räumlich unbeschränktes sowie unentgeltliches Nutzungsrecht an dem Foto für den Zweck ein. Dies umfasst insbesondere das Recht, das Foto zu vervielfältigen (§ 16 UrhG), zu verbreiten (§ 17 UrhG), insbesondere öffentlich zugänglich zu machen (§ 19a UrhG) sowie das Recht, das Foto zu Veröffentlichungszwecken zu bearbeiten (§ 23 UrhG). Der/die Teilnehmer*in garan-tiert, dass er/sie ausschließliche/r Inhaber*in der vorstehenden Rechte ist und keine Verfü-gungen getroffen hat, die der vorstehenden Rechtseinräumung zuwiderlaufen.

6.2.3 Der/die Teilnehmer*in garantiert ferner, dass auf dem Foto keine weiteren Personen erkenn-bar sind, die nicht zuvor in die Veröffentlichung des Fotos zu dem Zweck eingewilligt haben.

6.2.4 Der/die Teilnehmer*in stellt ELC von allen Ansprüchen Dritter, gleich aus welchem Rechts-grund, frei, die diese wegen einer Verletzung ihrer Rechte aufgrund der Verwendung des Fo-tos zu dem Zweck gegenüber ELC geltend machen.



7. DATENSCHUTZINFORMATION

ELC verarbeitet die personenbezogenen Daten, die der/die Teilnehmer*in bei der Teilnahme an der Aktion angibt, ausschließlich um die Teilnahme an der Aktion zu ermöglichen und die Aktion durchzuführen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Teil-nehmer*innendaten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO (Vertragsdurchführung).

Sofern der/die Teilnehmer/in seine/ihre personenbezogenen Daten, die für die Teilnahme an und Durchführung der Aktion erforderlich sind, nicht angibt, kann er/sie an der jeweiligen Ak-tion nicht teilnehmen.

ELC löscht die personenbezogenen Daten der Teilnehmer*in zwei Monate nach Durchführung der Aktion. Die personenbezogenen Daten des/der Gewinners*in löscht ELC nur dann, wenn keine anderweitigen Aufbewahrungspflichten bestehen. Anderenfalls löscht ELC die perso-nenbezogenen Daten des/der Gewinners*in nach Ablauf der entsprechenden Aufbewah-rungspflichten.

EWeitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere zu den Betroffenenrechten, finden sich in der DATENSCHUTZINFORMATION



8. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

ELC ist stets bemüht, die Teilnahmebedingungen vor und während der Dauer einer Aktion abrufbar zu halten. ELC haftet jedoch nicht für technisch bedingte Fehler.



9. AUSSCHLUSS DES RECHTSWEGS

Der Rechtsweg ist für die Durchführung der Aktion, die Gewinnentscheidung und auch die Gewährung des Gewinns ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.


August 2021. Copyright © Make-Up Art Cosmetics Inc. Alle weltweiten Rechte vorbehalten.