Zurück zur Übersicht
Makeup Face Lift
DAVOR
DANACH
SCHRITT 1
MEHRSCHICHTIGE GESICHTSPFLEGE

SCHRITT 1
MEHRSCHICHTIGE GESICHTSPFLEGE

Verwenden Sie mehrere Gesichtspflegen verschiedener Textur - verwenden Sie zuerst eine Feuchtigskeitsspendende Creme um anschließend eine reichhaltigere Creme aufzutragen - dies lässt Ihre Haut straff und prall wirken.
SCHRITT 2
ERSTRAHLEN

SCHRITT 2
ERSTRAHLEN

Für ein augenblickliches Hervorheben der Augen, tragen Sie unter dem Auge zuerst einen pink oder peach-farbigen Corrector auf und anschließend einen gelbstichigen Corrector.
SCHRITT 3
JETZT WIRD ES CREMIG

SCHRITT 3
JETZT WIRD ES CREMIG

Cremige und reichhaltige Feuchtigkeitsfoundations oder getönte Feuchtigkeitscremes sorgen für einen strahlenden Teint ohne sich in den Fältchen abzusetzen. (Vermeiden Sie ölfreie oder matte Foundations. Diese können feine Linien und Fältchen zusätzlich hervorheben).
SCHRITT 4
Glow

SCHRITT 4
Glow

Für einen frischen Glow, tragen Sie zwei Rouge übereinander auf. Tragen Sie eine natürliche Farbe auf den Höchsten Stellen Ihres Wangenknochens auf. Verblenden Sie es in Richtung Haaransatz und nach unten hin. Zum Schluss tragen Sie eine schimmernde Farbe punktuell auf den Höchsten Punkt Ihrer Wangenknochen auf.
SCHRITT 5
UMRANDETE AUGEN

SCHRITT 5
UMRANDETE AUGEN

Definieren Sie Ihre Brauen mit einem Lidschatten, der Ihrer Haarfarbe entspricht. Verwenden Sie hierbei einen Eye Brow Brush oder einen Eye Definer Brush (sollten Sie dünnere Brauen besitzen).